Mittwoch, 25. Mai 2011

Winona von CZM und Fanö

Hier mal ein schlichte Basic Winona von Cinderella Zwergen Mode, ich liebe ihre  Schnitte,weil sie eine super Passform haben, hier zusammen mal mit dem  Shirt Fanö von letzter Woche. Hier zeigt meine kleine  stolz ihren neuen DSi von Nindento........
LG Alex

Dienstag, 24. Mai 2011

Ein Traumkleid Elodie von Farbenmix

Endlich nach Monaten in der Schublade habe ich es geschafft , eine Elodie zunähen. Stoffe sind schon gut abgelagert. Meine kleine hat sich riesig gefreut und hatte Spaß.
Das ist so schön,,,,,, mir wird es richtig schwindelig.

Mittwoch, 18. Mai 2011

Shirts Fanö

Nachdem ja gestern meine Janome Cover hier angekommen ist und meine kleine dringend Shirts braucht, habe ich es endlich mal geschafft klein Fanö von Farbenmix zu nähen, Bin wirklich begeistert wie schön sie die Covernähte macht.Der Schnitt ist echt genial , den werde ich bestimmt noch öfters nähen. Bin ja mal gespannt, meine Freundin Nina hat sich ja auch eine Janome bei Herrn Günther bestellt, Nina ich bin schon ganz auf deine Shirts gespannt die du damit nähen wirst und wie du klar kommst. LG Alex

Mein neues Schätzchen

Gestern kam mein neues Schätzen an . Eine Janome Cover Pro.. Hatte ja meine Babylock verkauft , weil ich dachte ich brauche keine Cover, aber dann fehlte sie mir doch. Dann habe ich kurzer Hand diese Cover bei meinem Lieben Händler Herr Günther in Pforzheim gekauft. Vielen dank mal wieder für die tolle Beratung und Service, habe lange gesucht so einen kompetenten Händler zu finden. Natürlich musste ich sie gleich testen und habe es endlich mal geschafft zwei Fanö zu nähen.. Ich bin echt begeistert. Im Moment gibt es die Maschine ja noch mit einem Zusatzangebot. Ein Anschiebetisch, Klarsichtfuss und ein Gummiannähfuss.LG Alex

Firmenschild mit Wegweiser.

Heute hat mein Mann , mein neues Schild an der Hauswand angebracht. Ein lieber Bekannter hat mir das angefertigt, damit meine Kunden wissen wie sie den Eingang finden. Da muss man ein Stück ums Haus laufen. Ganz lieben dank an Uwe.LG Alex


Namenskissen

Gestern habe ich diesen Kundenauftrag fertig gestellt... Es ist ein Gechenk zu einer Taufe.. Die Größe ist 40 mal 40cm.

Montag, 16. Mai 2011

Ein Einhornkissen für meine Süße

Vor zwei Wochen ist noch dieses Kopfkissen für meine kleine enstanden.Sie wollte diese Einhorn darauf haben. Die Rückseite wünschte sie sich aus Antipilling Flecce , damit es richtig kuschelig weich ist. Größe 80 mal 80 cm .




Falls jemand  Interresse an den Stoffen hat , es sind noch je 2 Meter zum Verkauf da..  Uni habe ich keinen mehr.LG Alex

Einblicke in mein kleines Reich

Hallo , ich möchte euch hier mal einen kleinen Einblick geben in mein Nähreich und auch Verkaufsraum.....LG Alex

meine Arbeitsplätze und das Verkaufsregal
LG Alex


Sonntag, 15. Mai 2011

Eine Kiga Tasche für Luisa

Meine kleine Tochter Luisa wünschte sich eine neue Kiga Tasche.Da sie im Moment voll auf Pferde steht hat sie sich dieses Motiv ausgesucht. Eingefasst mit Regenbogenfarbenen Schrägband. Die Stickmuster habe ich von hier   http://www.emblibrary.com/EL/default.aspx   .  LG Alex






Die Affen sind los !!!!!!

Heute waren die " Ist mir doch egal Affen " von Farbenmix nicht zu bremsen....... Nadinsche ist ein Kundenauftrag und wird diese Woche noch ein neues Zuhause finden........ Deshalb haben sie heute noch einen kleinen Abschied gefeiert. LG Alex

Dienstag, 10. Mai 2011

Die Enstehung meiner Wärmekissen und Die Verwirklichung meines Ladens.

Hier möchte ich euch mitteilen, wie ich dazu gekommen bin, nun gewerblich zu nähen und zu sticken.
Letztes Frühjahr kam im Kindergarten die Frage auf,…….. was verkaufen wir auf dem Weihnachtsmarkt? Es kam der Vorschlag, Kirschkernkissen. Eine Mama besorgte beim bekannten blauen Möbelhaus ein Handtuch und nähte ein Herz. Als ich dieses sah, sagte ich „Lasst mich mal machen, ich überlege mir was“. Schließlich habe ich mir ja die Bernina Software gekauft…… (aber bisher nie benutzt).
Ich dachte, jetzt ist die Gelegenheit damit anzufangen. Unterstützt hat mich meine liebe Freundin Moni aus Karlsruhe sie hat digitalisiert und auch Vorschläge mit eingebracht im Gegenzug habe ich ihr erlaubt sie in kleinen Mengen in Karlsruhe zu verkaufen . Ich habe Tage damit verbracht und „Probegestickt“ und immer wieder Verbesserungen vorgenommen. Nach ein paar Wochen oder eher Monaten entstand dann dieses Endprodukt.
Die Kissen sind komplett aus Westfahlenstoffe gefertigt, ÖköTex 100 , ohne Giftstoffe , sie sind Spuck -und Speichelfest . Das ist mir als Mama sehr wichtig, weil die Kleinen auch daran lutschen können. Innen ist ein separates Inlett. Ich verkaufe die Kissen zu 98 % mit Rapsfüllung, habe aber auch Dinkel und Kirschkerne zur Auswahl. Die Rückseite fertige ich aus flauschigem, nicht fusseligem Nicky (ebenfalls von Westfahlen, 100 % Baumwolle).
Ich brauche ca. 1 Std für ein Kissen. Die Rückseite hat noch einen Klettverschluss, damit das Kissen auch schön geschlossen bleibt. Jedes Wärmekissen biete ich auch mit Spieluhr an.......man muss sie einfach sehen und schon ist man begeistert. Jedes sieht irgendwie anders aus, es sind Unikate. Aber vor allem lieben die Kinder die bunten Farben.


Manche Teile stopfe ich noch mit Füllwatte aus. Da meine Wärmekissen so gut angekommen und „alltagserprobt“ sind, habe ich den Sprung in die Selbständigkeit gewagt.
Jede Wärmekissenhülle kann auch ganz schnell mit einem Gelkissen aus dem Gefrierfach bestückt werden und als Kältekissen genutzt werden. Zu 90 % fertige ich die Kissen individuell mit Namen an. Mit der Rapsfüllung sind sie so kuschelig, dass es von vielen Kindern auch als Kuscheltier mit ins Bett genommen wird. Hier ein paar Fotos.....

Meine Homepage befindet sich im Aufbau. Weiter unten bei den Visitenkarten seht ihr noch mehr Fotos.
Lg Alex

LG Alex

Endlich Blogge ich auch

Lange habe ich auf diesen Tag gewartet. Dank einer lieben Freundin habe ich jetzt auch einen Blog. Muss allerdings noch etwas üben ..
Möchte euch mal kurz erzählen wie ich zum Nähen gekommen bin. 2005 habe ich mir ein Puppenoutfit gekauft für viel Geld. Als ich es Zuhause auspackte, sah ich, dass es ja ganz einfach genäht ist und man dieses vielleicht auch selber nähen könnte. Zu der Zeit hatte ich eine Billig- Nähmaschine, die Diana von Carina... Also los ins Nähmaschinengeschäft und mal geschaut was es da so schönes gibt. Die Dame sagte mir, ich solle mir lieber eine Ovi kaufen, eigentlich wollte ich eine neue Nähmaschine. Dann zog hier eine Bernina 1100D ein. ( jetzt Babylock) Ich fing an, mit Farbenmix-Schnitte für meine Tochter zu nähen. Es wurde immer mehr und es hat mir so viel Spaß gemacht .Habe auch über die Hobbyschneiderinnen ganz viele liebe Leute kennengelernt und auch von ihnen viel gelernt. Es sind super Freundschaften entstanden. Wie Michaela , Nina , Moni und viele andere . Eine ganz besondere Freundin Manu ( miss nice) ist leider nicht mehr unter uns, aber ich denke jeden Tag an sie. In der Zwischenzeit ist bei mir eine Bernina Aurora eingezogen und mich hatte auch der Stickvirus erwischt. Von der Aurora bin ich auf die 640 gewechselt dann zur Bernina 830, dann zur Diamond. Und jetzt steht eine niegelnagelneue Brother Pr 1000, eine alte Juki -Industriemaschine und eine Pfaff Performence 2058 in meinen Näh- und Verkaufsraum.
Ja, richtig gelesen!!!!!!!! Verkaufsraum. Seit letztem Sommer habe ich ein Gewerbe angemeldet.
Bis dato habe ich nur für mich und meine Familie genäht oder was zum Verschenken..Viele sprachen mich an, warum ich meine Sachen nicht verkaufe. Ich hatte immer Zweifel , doch im letzten Jahr habe ich mich getraut.. Gleich gibt es mehr. LG Alex

Weekender

Ich liebe es Taschen zu nähen... Hier die Wunderschöne Weekender von Farbenmix........Ledergriffe Laura von Prym..........

Visitenkarten

Diese Visitenkarten Vorlage habe ich mit Photoshop Elements erstellt........










 Das sind die verschiedenen Rückseiten für die Visitenkarten..